Startseite
Auf gut Glück!
Bilderkategorien
Sonnensystem
Sonne
Mond
Merkur
Venus
Mars
Jupiter
Saturn
Uranus, Neptun, Pluto
Satelliten
Kometen
Asteroiden
Sonstiges
DeepSky
Himmel & Erde
Aktuelle Bilder
Suche
Links
Kontakt
Impressum
< zurück in die Kategorieübersicht

Objekt

Mondtaubogen und Heiligenschein

1. Kategorie

Atmosphärische Erscheinungen, Landschaftsaufnahmen -> Wetterphänomene

2. Kategorie

Atmosphärische Erscheinungen, Landschaftsaufnahmen -> Halos

Beschreibung

Mondtaubogen mit Heiligenschein, Mars, Meteor und der Milchstraße.

Beobachtungsort

Nähe Braunsdorf

Datum

07.11.2020

Uhrzeit

00:49 Uhr MEZ

Beobachter

Heiko Ulbricht

Kamera

Canon EOS 6D + 2.8/12 mm Fisheye (F4)

Belichtungszeit 1

30s

Belichtungszeit 2

ISO 1600

Bemerkungen

Der Taubogen ist sozusagen die untere Fortsetzung des Regenbogens, die auf eine horizontale Fläche projiziert wird und tritt im Sonnen- und wie hier im Mondlicht – auf einem mit Tau benetzten Feld auf. Zudem erkennt man links oben einen Meteor, daneben Mars und rechts die Milchstraße. Außerdem ist um den Schatten der Kamera der Heiligenschein zu sehen, eine Lichtaufhellung. Bei der Entstehung des Heiligenscheins treffen die Lichtstrahlen auf einen Tautropfen und werden in diesem "gebündelt". Am Tröpfchenhintergrund (Grashalm, Blatt, Erde) wird der gebündelte Lichtstrahl reflektiert und der meiste Teil des Lichtes in alle Richtungen gestreut.

Weitere Formate:

Taubogen.png (1400 x 933)
Taubogen-FHD.png (2048 x 1365)