Startseite
Auf gut Glück!
Bilderkategorien
Sonnensystem
Sonne
Mond
Merkur
Venus
Mars
Jupiter
Saturn
Uranus, Neptun, Pluto
Satelliten
Kometen
Asteroiden
Sonstiges
DeepSky
Himmel & Erde
Aktuelle Bilder
Suche
Links
Kontakt
Impressum
< zurück in die Kategorieübersicht

Objekt

NLCs

1. Kategorie

Atmosphärische Erscheinungen, Landschaftsaufnahmen -> Wetterphänomene

Beschreibung

NLCs im Morgensektor.

Beobachtungsort

Lerchenberg bei Börnchen (426 m)

Datum

15.07.2022

Uhrzeit

03:29 Uhr MESZ

Beobachter

Heiko Ulbricht

Kamera

Canon EOS 6D + Pentacon 1.8/50 (F5.6)

Belichtungszeit 1

6s

Belichtungszeit 2

ISO 320

Bemerkungen

Die azimutale Ausdehnung des Feldes war enorm – es reichte vom Großen Wagen bis zum Perseus! Im Gegensatz dazu stieg das Feld auch mit zunehmendem Sonnenstand nicht mehr wesentlich in der Höhe an. Venus rechts oberhalb des Dresdner Fernsehturms stand inmitten der Mesopausenwolken. Oberhalb Venus der + 1.682 mag helle Stern Elnath (Beta Tau). Die sehr klare Luft nach dem Kaltfrontdurchgang war optimal. Wie auch schon vor einem Monat auf den Tag genau beim großem NLC-Feld (15.06.2022) erleuchtet der noch fast volle Mond die Landschaft.

Weitere Formate:

1400.png (1400 x 933)
2048.png (2048 x 1365)